Geschichten aus dem Sprechzimmer

Zu sich selbst finden: im Wartezimmer
Die Krankengeschichte
Die Routine in der Sprechstunde
Abenteuer Ausziehen

Der erste Eindruck

 
 

 
Kein roter Teppich bei Schnupfen-Nase
„ Ärzteschwemme” lautete eines der Schlagworte in der Gesundheitsdebatte. „Ärzteschwemme” würde bedeuten, daß nicht genug Patienten da wären, um die vielen armen Ärzte zu ernähren. In solch abscheulicher Lage würde wahrscheinlich der Doktor in der U-Bahn seine Visitenkarten verteilen, sobald er ein Niesen hört - in der Hoffnung, einen Kandidaten mit Erkältung oder anderem Leiden zu erwischen. Schon bei leichtem Schnupfen würden den Patienten alle naselang roten Teppiche ausgerollt. Doch dem ist nicht so - und nicht nur weil Werbung den Medizinern verboten ist.
 

zurück

weiter